Workshop: PPS Simulation

Termin: 30.11.2022, 08:30 bis 17:00 Uhr

Ort: Parkhotel Schönbrunn, 1130 Wien, Hietzinger Hauptstr. 10-14

Teilnahmegebühr: € 490,- exkl. USt pro Person

Anmeldeschluss: 1 Monat vor der Veranstaltung

Anmeldung: HIER können Sie sich anmelden
(ACHTUNG: begrenzte Teilnehmerzahl !)

Download: Folder, Referenten, Programm, Details

Beim Planspiel in diesem Workshop erleben Sie PPS live in Aktion und lernen unterschiedliche PPS-Methoden kennen. Sie erfahren mehr über die theoretischen Grundlagen hinter PPS.

Im Planspiel folgen drei Simulationsrunden. Pro Runde drehen Sie an verschiedenen Stellschrauben. Im Zuge der Auswertung der einzelnen Runden erhalten Sie weitere Methodeninputs und sind unmittelbar mit den Auswirkungen Ihrer Entscheidung(en) konfrontiert.

Nachdem Sie drei Runden umgesetzt haben, folgen Auswertung und Reflexion. Die Erkenntnisse nehmen Sie als eigene Erfahrung(en) mit nach Hause.

Das Tages-Programm:

08.30 Begrüßung mit Welcome-Snack
09:00 Theoretische Grundlagen, Einführung in das Planspiel, Simulation Runde 1
11:30 Auswertung, Methodeninput und Umsetzung, Simulation Runde 2
14:30 Auswertung, Methodeninput und Umsetzung, Simulation Runde 3
15:30 Auswertung und Reflexion der Erkenntnisse
17.00 Ende

Die Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an:

Führungskräfte in Produktion und produktionsnahen Bereichen, Produktionsplanung und innerbetrieblicher Logistik, die

  • ihre Produktion umfassend optimieren und modernisieren wollen
  • Wissen zu Anwendungspotential für Best-Practice Methoden aus Produktionsstrategie, Lean- Production, PPS sowie Digitalisierung auffrischen und vertiefen wollen
  • Neue Möglichkeiten der digitalen Produktion für ihre Anwendung kennenlernen möchten

Das Prinzip

  • Impulsvorträge aus der umfassenden Anwendungserfahrung von step2solution und Fraunhofer Austria in zahlreichen Branchen
  • Erfahrungsberichte von Projektleitern in Anwendungsunternehmen
  • World Café Runden zum Eintauchen in Referenzprojekte sowie zur gemeinsamen Reflexion in Kleingruppen

Der Nutzen

  • Aktuelles aus Praxis & Forschung zur Produktionsoptimierung
  • Erfahrungen aus Referenzprojekten im Bereich Strategie, Lean Production, Produktionsplanung und -steuerung und digital optimierter Produktion

Die Besonderheiten

  • Ganzheitliche Betrachtung der Produktion aus verschiedenen Perspektiven: von der Strategie, über die Planung und optimierte Steuerung bis zu Möglichkeiten der Digitalisierung (Digitaler Zwilling, Simulation, Optimierung & Visualisierung)
  • Praktisches Produktions-Know How und aktuelle Forschungsergebnisse vereint

Nach der Veranstaltung haben Sie

  • Impulse für die Optimierung Ihrer Produktion
  • Detaillierten Einblick in Best-Practice Lösungen
  • Kontakte zu Experten und anderen Anwendungsunternehmen