Schauplatz Fabrikplanung

Ort: Webinar aus der Reihe "Online World Cafe"

Termin: 5. Mai 2021, 14:00 bis ca. 15:00 Uhr

Teilnahmegebühr: kostenlos

Hier können Sie sich anmelden!
(ACHTUNG: begrenzte Teilnehmerzahl !)

 

"Neueste Trends für flexible Fabrikplanung – Fabriken bauen in schwierigen Zeiten"

Gemeinsam mit Vertretern von Delta, FACC und Fraunhofer Austria beleuchten wir die neuesten Trends für flexible Fabrikplanung.

"Dank der flexiblen Fabrikplanung haben wir uns die Zukunft nicht verbaut. Die Realisierung des gesamten Bauvorhabens kann nun abschnittsweise und ohne Beeinträchtigung des laufenden Betriebes erfolgen." (Josef Seyringer, FACC, Bauherrenvertreter)

Wir freuen uns auf interessante frische Inputs und eine spannende Diskussion der Erkenntnisse im Rahmen der Q&As (Questions & Answers) zum Abschluss.

Best Practice Beispiel aus dem Bereich Aviation von FACC:

Die drei wichtigsten Schwerpunkte des Vortrages:

  • Strategische Ausrichtung
  • Fundierte Planungsgrundsätze
  • Flexible Fabrikplanung – modular und adaptiv

Die Inhalte des Webinars präsentieren Ihnen:

Konrad Scheibl, Delta, Einleitung und Führung des Webinars
Henrik Rossmann, Fraunhofer Austria, Wissenschaftlicher Teil
Josef Seyringer, FACC, Bauherrenvertreter

Rückblick: Pressemeldung Wien 2019, Video Bratislava 2018, Video Linz 2017

Die Besonderheiten

  • All in One Konzept
  • Von der Idee über die Planung und Realisierung bis zum operativen Betrieb
  • Teamausrichtung und aktuelle Forschungsergebnisse vereint
  • Austausch mit erfahrenen Architekten, Bauingenieuren, Beratern und Forschern
  • Alles an einem Ort, an einem Tag

Der Nutzen

  • Know How Aufbau bereits vor dem Projektstart
  • Expertenwissen zur Fabrikplanung hautnah erleben
  • Aus Erfahrungen anderer lernen

Der Workshop richtet sich an Vorstände, Geschäftsführer, technische Leiter und andere Entscheidungsträger, die

  • Die einmalige Chance eines Neubaus optimal nützen wollen
  • Ihre bestehenden Gebäude umbauen oder erweitern möchten
  • Zukunftsorientierte Technologien implementieren wollen
  • Prozesse, Strukturen, Infrastruktur und Teams neu gestalten möchten